Wichtige Punkte für A-weiblich

SVA Aw  – SG Dornstetten/Apirsbach 40:32 (24:15)

In einem torreichen Spiel setzten sich die Junghühner gegen die SG Dornstetten durch. Für die Mädels war es das erste Spiel im Jahr 2017, die lange Pause merkte man ihnen aber nicht an. Schnell führte der SVA 4:1 und baute die Führung kontinuierlich aus. Die 3:2:1-Abwehr setze die Gäste in dieser Phase gut unter Druck, geriet aber etwas durcheinander als die SG immer wieder mit zwei Kreisläufern agierte.

Das wollten die Allensbacherinnen in Hälfte zwei durch eine Umstellung der Abwehr besser lösen. Das gelang vorerst auch, aber am Ende liess die Konzentration deutlich nach. Erfreulich aber war das kreative und temporeiche Angriffsspiel und die Treffsicherheit, vor allem aus dem Rückraum.

Es spielten:

Ellen König, Sophie Leenen; Katja Rothmund, Katja Allgaier, Jennifer Heinstadt, Julia Schuhmacher, Jana Koch, Chiara Schmal, Emilia Eckart, Meike Fleischmann