VR-Talentiade am 06.05.2017 in Allensbach

Volksbank Konstanz sucht viele neue Handballtalente

Der SV Allensbach und die Volksbank Konstanz organisieren zusammen ein vielfältiges und spannendes Sportfest.

Im Rahmen der VR-Talentiade am Samstag 06.05.2017 wetteifern bei den „Bezirksentscheiden“ besonders begabte Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2006 und jünger um jeweils 10 Plätze der VR-Talentiade-Bezirksmannschaften, der vier Handballbezirke des Handballverbandes Südbaden.

Im 17. Jahr der Kooperation geht die Veranstaltungsreihe nun mit der 2. Runde auf Bezirksebene mit dem Bezirksentscheid (VR-Talentiade-Auswahl) weiter. Diese Bezirksentscheide finden in allen vier Handballbezirken von April bis Juli 2017 statt.

Alle Teilnehmer des Talenttages in Allensbach erhalten bei der Siegerehrung durch Filialleiter Herr Ellensohn Geschenke und Urkunden überreicht und können sich für den SHV-Verbandsentscheid (3. Runde) qualifizieren. Der Verbandsentscheid findet im September 2017 im Bezirk Freiburg/Oberrhein statt, Ausrichter und Termin stehen noch nicht fest.

Jede Sportart führt diese Wettbewerbsstufe an einem zentralen Ort in Baden-Württemberg durch.

Die drei besten Sportler aus dem SHV Sportverbandes werden in das VR-Talentiade-Team berufen und machen bei den VR-Talentiade-Team-Tagen mit. Das Team darf die große Welt des Sports beim Training mit Stars oder bei einem internationalen Sportevent kennenlernen. Weitere neun Kinder gewinnen einen Preis für eine Tagesveranstaltung in Südbaden.

Zahlreiche Informationen, Berichte und Fotos sind auch unter: www.vr-talentiade.de zu finden!

Teilnehmer des SV Allensbach und der SG Allensbach/Dettingen:

Ina Steinebrunner, Emma Thimm, Nathalie Zuschlag, Adriana Gerwin, Aaron Zeitler, Jannis Trage, Linus Thimm, Theo Herr, Nikolas Gellrich, Davide Caré