Superball war ein voller Erfolg

Der dritte Superball hielt was er versprach! Packende Spiele, eine volle Halle, super Stimmung und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Der gemeinsame Event des SV Allensbach und der HSG Konstanz war erneut beste Werbung für den Handball in der Region Hegau-Bodensee – und das einen Tag bevor Deutschland Europameister wurde. Die tolle Stimmung trug alle Mannschaften durch ihre Spiele und sorgte dafür, dass es an diesem Tag keine Heimniederlagen gab. Die Frauen I des SVA zeigten über 50 Minuten eine starke Leistung und teilten sich am Ende die Punkte gegen eine sich nie aufgebende HSG Pforzheim (35:35). Die HSG Konstanz gewann alle Spiele – wichtig vor allem für die Herren I, die mit Nussloch einen direkten Konkurrenten in der Tabelle distanzierten.

Beide Vereine zeigten sich zufrieden und sprachen von einer gelungenen Veranstaltung. Das sind doch beste Voraussetzungen für eine vierte Auflage im kommenden Jahr.

Der SVA bedankt sich bei allen Zuschauern und ehrenamtlichen Helfern für die Unterstützung!

Im Bild die Frauen 1 des SVA im Angriff vor voller Halle. Trotz starken 50 Minuten endete das Spiel 35:35. Bild: Peter Pisa