Starke Leistung bringt Auswärtssieg

SV Schutterzell – SVA Frauen 3 21:36 (11:19)

Das war stark, was die Landesliga-Frauen des SV Allensbach da am Samstagabend in Schutterzell abgeliefert haben. Von Beginn an gingen die Mädels vom Bodensee ein hohes Tempo, welches durch die Abwehr- und Torhüterleistung (fünf gehaltene 7m) begünstigt wurde. Durch herausgespielte Bälle und Paraden lief die erste und zweite Welle und ermöglichten den Gästen einfache Tore. Doch auch im Positionsangriff zeigte das Team von Andy Spiegel und Amira Chirico Spielwitz und kam so ein ums andere Mal zu sehenswerten Treffern. Die Gastgeberinnen selbst fanden in der Defensive an diesem Tag nicht die richtigen Mittel, zeigten wohl aber gerade in Halbzeit eins in der Offensive ein kreatives Angriffsspiel. Da es die „Dritte“ aber schaffte ihr Tempospiel über 60 Minuten aufrecht zu erhalten, war der Sieg auch in dieser Höhe völlig verdient.

Wichtig ist jetzt, dass die Mannschaft weiterhin von Spiel zu Spiel schaut und ihre Leistung konstant abruft. Weiter geht’s am kommenden Samstag im Pokal (SHV-Qualifikationsrunde) beim HSV Schopfheim (Bezirksklasse Freiburg Oberrhein). Anwurf ist um 19:30 Uhr.

Es spielten:
König, Moll (Tor); Meyer (4), Bücheler (6), Amann (2), Schuhmacher (6), Haab (2), Rudolf (4), Schöpf (1), Singler, Rösch (5/3), Speierl (6)