Spontanes Testspiel der Dritten

Die Dritte beendete ihre dritte Trainingswoche mit einem Trainingsspiel gegen eine aus B- und A-Jugend gemischte Mannschaft der TG Pforzheim. Die Mädels der TG waren zu einem Saisonabschluss an den Bodensee angereist und so konnte man die verfügbare Halleneinheit der Dritten nutzen, um sich in zwei Mal 25 Minuten gegeneinander zu messen. Für die Spielerinnen des SVA und Trainer Christian Heinstadt bot sich hier die Möglichkeit, viel auszuprobieren und dem, an diesem Tag relativ dünnen Kader, viele Spielanteile auf unterschiedlichen Positionen zu bieten. Der Fokus lag dabei auf der Umsetzung der schon angedachten Konzeptionen der letzten Trainingseinheiten, sowie spielerisch als Mannschaft weiter zusammenzufinden, wobei das Ergebnis nur zweitrangige Bedeutung hatte.

An dieser Stelle vielen Dank an die Gastmannschaft aus Pforzheim.