„Spitzenspiel“

SV Allensbach II – TuS Steißlingen

Sonntag, 11.10.15, 16.30 Uhr, Riesenberghalle Allensbach

Auch wenn der Begriff „Spitzenspiel“ am dritten Spieltag einer Saison sicherlich sehr vermessen ist, so treffen sich dennoch der aktuell 1. und 2. der Frauen – Südbadenliga am kommenden Sonntag zum sportlichen Wettkampf.

Beide Mannschaften sind gut in die Runde gestartet. Die junge Truppe vom SVA hat bereits zwei Spiele absolviert und konnte beide gewinnen. Die Mädels vom TuS Steißlingen starteten eine Woche später in die Saison, konnten aber beim Heimspiel gegen den letztjährigen Zweiten, die SG Dornstetten/Alpirsbach, überzeugen. Steißlingen ist, wie der TV Lahr auch, Absteiger aus der Baden-Württemberg Oberliga und hat zweifelsohne eine gute Mannschaft beisammen.

„Wir schauen nur auf uns und unsere Stärken. Man darf keine Mannschaft in der sehr ausgeglichenen Liga unterschätzen, erst recht keinen der beiden Absteiger aus der letztjährigen BWOL“, so Trainerin Babsi Harter. Trainer Rainer Leenen ergänzt: Wenn es unsere Spielerinnen schaffen, das vorhandene Potenzial insbesondere in der Abwehr, über die vollen 60 Minuten abzurufen und auf den Platz zu bringen, hat es in der heimischen Riesenberghalle jede Mannschaft schwer gegen uns“. Erstmalig im Einsatz für die Gelb-Blauen ist dann auch Laura Kayser, eine Kreisläuferin, die von FA Göppingen zum SVA gestoßen ist.

Rund um das Spiel wird die C-weiblich des SVA alle Zuschauer mit Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken bewirten.