SG Herren – Vor dem ersten Saisonspiel

Die „Seeadler“ begannen mit ihrer Vorbereitung auf die neue Saison Ende Juni. Das Team ist bis auf 1-2 Spieler zusammen geblieben und wird durch 2 Neuzugänge verstärkt. Mit 14 Mann will man das Projekt Titelverteidigung 2015/16 angehen, was sicherlich kein leichtes Unterfangen sein wird. Durch Urlaub, Verletzungen und Studium gestaltete sich die Vorbereitung nicht immer ganz einfach. In den ersten 4 Wochen legte der neue Trainer Markus Steinhäusler das Augenmerk vermehrt auf die Kondition und Kraft, bevor es danach in die Halle mit dem Ball ging. Dort arbeitete die Mannschaft viel in Kleingruppen und feilte an der Technik und am Spielverständnis. Am 5.September schloss die SG mit einem Trainingstag, welcher 3 intensive Einheiten Abwehr- und Angriffs-Techniken beinhaltete, den ersten Teil der Vorbereitung ab. Zwischenzeitlich bestritt das Team auch 2 Trainingsspiele gegen die TSG Ailingen (38:26 für die SG) und den TuS Steißlingen II (Ergebnis stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest). Beide Spiele dienten rein zur Umsetzung der Trainingsinhalte. Alle Spieler wurden eingesetzt und somit waren die Ergebnisse erst einmal zweitrangig.

Alles in Allem kann man von einer Vorbereitung mit Höhen und Tiefen sprechen und wird spätestens nach den ersten beiden Spielen, am 19.9. in Ehingen und am 26.9. zu Hause gegen den TV Meßkirch, sehen, wo die Mannschaft tatsächlich steht. Die Bezirksklasse wird durch den Landesligaabsteiger Gottmadingen und den Aufsteiger aus Radolfzell sicherlich noch einen Tick stärker als letztes Jahr sein und man darf gespannt sein, wie sich die Seeadler diese Saison schlagen werden. Die Mannschaft freut sich auch dieses Jahr wieder über Ihre tatkräftige Unterstützung und wünscht allen Mannschaften eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.