Oberliga – Oberliga hey, hey, hey!

In einem wahren Krimi qualifizierten sich unsere A Mädels am heutigen Sonntag für die Oberligasaison 2019/20!

Nachdem man in der starken Vorrundengruppe B mit 3:3 Punkten hinter den Junior TuSSies aus Metzingen und der JSG Neckar-Kocher Gruppendritter wurde, musste das Spiel gegen den Dritten der Gruppe A, dem VfL Waiblingen, die Entscheidung bringen, wer neben den jeweils Erst- und Zweitplatzierten der Gruppen A und B als fünfte und letzte Mannschaft die Qualifikation zur Oberliga schafft. Mit einem deutlichen 13:23 wiesen die Allensbacher Nachwuchshühner den Waiblinger Nachwuchs in die Schranken und dürfen nun kommende Saison in der höchsten Spielklasse BaWü’s antreten!!

Im “Alles oder Nichts Spiel” lief es von Anfang an bestens für unsere Mädels! Die Strapazen der Quali Gruppe hatten unsere Junghühner offensichtlich wesentlich besser weggesteckt als die Gegnerinnen aus Waiblingen. Schnell war klar, wer in diesem Spiel über 30 Minuten die Oberhand behalten würde. Nach 15 Spielminuten war die Messe gelesen, zu diesem Zeitpunkt stand es bereits 7:14 für den SVA, die Gegenwehr war gebrochen. Danach spulten die A- Mädels die  letzten 15 Spielminuten  in aller Ruhe runter und kam so zu einem ungefährdeten 13:23 Erfolg.

Glückwunsch an die Mädels und an die Trainer!

Im Entscheidungsspiel waren dabei: Sophie Leenen, Leonie Kuntz; Annika Irmscher (5), Mette Schulz (3), Nele Walz (1), Marit Walz (2), Leonie Wörner (1), Kimberly Gisa (2), Rahel Müller (5), Chiara Wiedmannc (1), Emma Sommer, Carla Bickel (3).