Neue Herausforderung

SV Allensbach II – TV Lahr 

Nach der starken Leistung gegen den Tabellenführer aus Kappelwindeck/Steinbach steht den Allensbacher Damen mit dem letztjährigen Oberliga Absteiger und derzeitigen Tabellendritten aus Lahr (14:6 Punkte) eine weitere große Herausforderung ins Haus.

Nicht nur der erste Verfolger stellt sich vor,  sondern auch der in der Liga mit weitem Abstand beste Angriff. Mit durchschnittlich 35 Treffern pro Spiel und Lara Ernst, der besten Torschützin der Südbadenliga (116 Tore), kommt geballte Offensivkraft in die Riesenberghalle. Starke Abwehr gegen besten Angriff der Liga, das dürfte für alle Zuschauer wieder gute Handballkost und reichlich Spannung bieten. Im letzten Spiel 2015 will Allensbach natürlich den zweiten Tabellenplatz festigen und mehr Abstand zu den  Verfolgern schaffen. Mit einer ähnlich couragierten Leistung in Abwehr und Angriff wie am vergangenen Wochenende und möglichst vielen Zuschauern im Rücken sollte dies in Reichweite sein.

Anpfiff ist am kommenden Sonntag um 16:30 in der Riesenbergsporthalle in Allensbach. Davor um 14:30 Uhr spielen die SG Herren ihr SHV-Pokal Halbfinale gegen die HSG Hardt.

Im Bild oben: Die SVA-Mädels vor dem Auswärtssieg gegen den Tabellenführer Kappelwindeck/Steinbach. Am kommenden Sonntag ist mit dem Tabellendritten aus Lahr ein weiterer Gegner auf Augenhöhe zu Gast in der Riesenberghalle. Bild: SVA