letztes Testspiel der Frauen 3

Am Montag spielte unsere dritte Damenmannschaft im Rahmen der Vorbereitung gegen die HSG Baar. Obwohl es das Spiel unbedingt zu gewinnen galt, war von Beginn an die Stimmung auf dem Feld eher gedrückt. Daher ist es kaum verwunderlich, dass sich die gegnerische Mannschaft schnell einen Torvorsprung erspielen konnte. Bei unseren Damen fehlte die Kommunikation in der Abwehr und im Angriff der letzte Zug aufs Tor. Dabei zeigten sie in vereinzelten schönen Aktionen was sie eigentlich können. Nach der Halbzeitpause verringerte sich der Spielstand auf 3 Tore Unterschied, jedoch wurden dann wieder technische Fehler gemacht. Mit dem Endstand 21:29 und der gezeigten Leistung war das gesamte Team unzufrieden. Doch wie sagt man so schön: Läuft die Generalprobe schief, so wird die Premiere gut. Jetzt gilt es, sich noch einmal gegenseitig zu motivieren und beim Saisonstart am 3.10. in eigener Halle zu zeigen, was eigentlich in unserer dritten Damenmannschaft steckt.