Kämpferische D2w

Auch wenn es bei diesem Spiel nicht für 2 Punkte gelangt hat, hat man doch auf beiden Seiten der Handballplatte tolle Entwicklungsschritte aller Spieler gesehen. Die Allensbacher Nachwuchs-Hühner reisten nur mit 7 D-Jugend Spielerinnen und Nadira und Anna aus der E-Jugend an.  Nadira besetzte unsere vakante Position im Tor und glänzte ein ums andere Mal mit tollen Paraden. Romina, Luca, Ada und Giulia übernahmen Verantwortung und führten das Spiel, das bis zur Halbzeit noch völlig offen war. (9:8). Leider reichten in der 2. Halbzeit die Kräfte gegen die körperlich deutlich überlegeneren Radolfzellerinnen nicht aus, so dass das Spiel  dann doch relativ deutlich mit 25:16 verloren ging.
Es spielten: Nadira (Tor), Giulia, Mercédes, Mandy, Ada, Romina, Luca, Daria und Anna