FSJ: September – viele Eindrücke, neue Erfahrungen und viele neue Kinder

In der letzten Sommerferienwoche hatte ich die Aufgabe, die von den Kinderwochen in Allensbach angebotene Handball AG zu leiten. Dieses Angebot sollte den Kindern aus Allensbach und der Umgebung einen kleinen Einblick in den Sport Handball bieten. Dafür trafen wir uns von Montag bis Mittwoch jeweils 2,5 Stunden in der Bodanrückhalle, um nach und nach die wichtigsten Dinge des Handballs zu erlernen. Dies war meine erste Aufgabe mit Kindern während meines FSJ und es hat mir sehr viel Spaß gemacht, da auch die Kinder gut mitgemacht haben und Spaß hatten.

Die zweite Septemberwoche war gleichzeitig die erste Schulwoche, was auch für mich meinen ersten Schultag in meiner neuen Rolle bedeutete. Am Montagmorgen war ich sehr aufgeregt, aber schon nachdem ich die Lehrer und ein paar Kinder in Allensbach an der Grundschule kennengelernt hatte, merkte ich, dass sie mich mit offenen Armen begrüßen und sich auf unsere Zusammenarbeit freuen. Da es die erste Schulwoche war, mussten erstmal viele organisatorische Dinge geklärt werden und es fand noch kein normaler Sportunterricht statt. Die meisten Klassen probten Theaterstücke und Lieder für die Einschulung der Erstklässler. Bei den Proben war ich sehr gerne dabei, da die Kinder sich viel Mühe gegeben haben und zum Schluss schöne Aufführungen herausgekommen sind. Gerne wäre ich bei einer Einschulung dabei gewesen, doch leider war ich an den Einschulungstagen an anderen Schulen beschäftigt.

In der zweiten Woche ging es dann richtig los mit dem Sportunterricht. Anfangs blieb ich eher im Hintergrund und übernahm einzelne Aufgaben des Lehrers, doch sehr schnell durfte ich meine eigenen Ideen mit einbringen und dann auch selbst Stunden leiten. Nachmittags bin ich neben dem Training einiger Mannschaften und Torwart Training auch am Ellenrieder – Gymnasium, an dem ich eine Ballsport AG leite. Dies freut mich besonders, da ich dort selbst zur Schule gegangen bin. Außerdem betreue ich eine Handball AG am Marianum in Hegne und bin ein Mal pro Woche bei der Mittagsbetreuung in Allensbach an der Grundschule und leite dort ebenfalls eine Ballsport AG.

In diesen ersten Wochen durfte ich viele neue Eindrücke und Erfahrungen sammeln, außerdem habe ich viele neue Kinder kennengelernt, mit denen der Unterricht und die AG´s sehr viel Spaß machen. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Wochen, vor allem auf den Grundschulaktionstag den ich an mehreren Schulen durchführen werde.

Elisa Singler