Frauen II mit überzeugender Leistung im Freundschaftsspiel gegen Steisslingen II

Liesen die Mädels beim Hinspiel vor einer Woche doch noch die eine oder andere Schwäche erkennen, zeigten sie im gestrigen Rückspiel zu was sie in der Lage sind, wenn kollektiv verteidigt wird.

21:34 leuchtete am Ende von der Anzeigentafel im Steisslinger Mindlestal. Ein Ergebnis, das optimistisch stimmt, aber vom Trainergespann sicherlich auch nicht überbewertet wird. “Auch dieses Spiel ist nur ein weiterer Schritt Richtung Saisonstart am 27.09.”, so Trainerin Babsi Harter.

Durch die urlaubsbedingte Abwesenheit einiger Stammspielerinnen kamen die A-Jugendlichen Vivienne Paetz, Julia Schuhmacher und Johanna Meyer zum Einsatz, die ihre Sache allesamt ordentlich machten.

Zur Belohnung gab es nach dem Spiel ein Eis bei Familie Schuhmacher in Allensbach.