Förderverein SV Allensbach Handballjugend gegründet

„Gemeinsam für unsere Handballjugend“ – so lautet der Leitgedanke des Fördervereins des SV Allensbach, der sich in der vergangenen Woche auf der Gründungsversammlung konstituiert hat. Zweck des Vereins ist die Unterstützung der Handballjugend durch ideelle und finanzielle Förderung.
Der Förderverein möchte vor allem Maßnahmen und Aktivitäten finanzieren und unterstützen, die aus den Mitgliedsbeiträgen heraus nicht realisiert werden können. Dies gilt vor allem für den sportlichen Bereich durch die Organisation und Durchführung von Turnieren, Handballcamps und weiteren Events für Spielerinnen und Spieler. Aber auch Trainer(innen), Schiedsrichter(innen) und Helfer(innen) sollen nicht zu kurz kommen. So sollen diese vom Förderverein materiell unterstützt und neue Trainingsressourcen geschaffen werden. Darüber hinaus möchte der Förderverein auch im Umfeld von Spielerinnen und Spielern tätig sein. Sozial Benachteiligte sollen finanziell unterstützt und im schulischen Bereich soll Hilfe angeboten werden.

vorstand-foerderverein
Den Vorstand des Vereins bilden: Michael Sommer (1. Vorsitzender), Dr. Thomas Schimpf (2. Vorsitzender), Beate Ermrich (Schriftführerin) und Volker Kurth (Schatzmeister). Unterstützt wird der Vorstand bei seiner Arbeit durch die Beisitzer: Amira Chirico, Christian Heinstadt, Susanne Heinstadt, Ralf Kaufmann, Rafael Lier, Urs Rudischhauser und Matthias Schmal.