Ew1 zeigt tollen Handball

In ihrem letzten Spiel der Hinrunde zeigt die E1w erneut ein sehr gutes Spiel. Im Heimspiel gegen die JSG Bodman-Eigeltingen zeigte die erste Mannschaft der weiblichen E-Jugend noch einmal alle Facetten ihres spielerischen Könnens. Von Beginn an dominierte der SVA das Spiel: Im 3-3-Modus dauerte es keine Minute, bis das erste Tor gefallen war. Im Angriff wurden die gegnerischen Spieler eng gedeckt, Bälle abgefangen oder herausgeprellt, und was dann an Würfen auf das Tor kam, wurde von der Torfrau souverän pariert. Im Angriff wurde schnell und zügig das gegnerische Tor gesucht und gefunden. Hierbei zeigte die Torfrau der JSG einige tolle Paraden. Mit 12:2 ging die erste Halbzeit souverän an den SVA.

Die zweite Halbzeit nutzen die Allensbacher Spielerinnen, um ihre Lust am Spiel auszuleben. Im Minutentakt erzielten sie im 6+1-Modus ihre Tore. Eine Angriffswelle nach der anderen überrollte die Gäste, wobei der SVA mit schnellem Spiel und vor allem schönen Zusammenspiel überzeugte. Die Gäste hatten dem nichts entgegenzusetzen. Mit 24:5 ging auch die zweite Halbzeit erneut hochverdient und überzeugend an den SVA.