Ew siegt auch gegen Eigeltingen

Mit 10:3 und 14:10 sichert sich die Ew des SV Allensbach in ihrem vorletzten Saisonspiel erneut 4 Punkte.

Das Spiel begann unerwartet zäh auf beiden Seiten, deutlich war den Allensbacher Spielerinnen die zweiwöchige Spielpause durch die Osterferien anzumerken: vier Minuten dauerte es, bis der SVA mit 1:0 das erste Tor des Spieles erzielte, nach 10 Minuten stand es erst 2:2. Dann schien sich der SVA, der mit 14 Spielerinnen aufgelaufen war, “warm gelaufen” zu haben: aus einer konsequenten  Abwehr heraus zog der SVA Tor um Tor davon und gewann die erste Halbzeit mit 10:3.

In der zweiten Halbzeit setzten sich die Allensbacherinnen schnell und souverän auf ein 10:4 ab; danach nahm sich das Team des SVA eine kleine Auszeit: unnötige Fehlwürfe, fehlende Konzentration in der Abwehr und beim Torabschluss eröffneten dem  Team der Trainerin Theresa Fuchs Räume und Chancen, die diese nutzten und somit auf 10:8 verkürzten. Nach einer Auszeit und einigen ermunternden Worten, besannen  sich die Allensbacher auf ihre spielerischen Fähigkeiten und erarbeiteten sich ein verdientes 14:10 gegen den SV Eigeltingen.