Ew beim Hohentwielcup

Hochmotiviert haben 8 junge Handballerinnen den SVA beim Hohentwielcup 2015 vertreten. Das erste Spiel konnten die Spielerinnen gegen den HSC Radolfzell gewinnen.  Das zweite Spiel gegen Rielasingen-Gottmadingen 1 ging eindeutig und verdient an den Gegner, der in Abwehr und Angriff überlegen war. Das Spiel um Platz 3 entwickelte sich zu einem Krimi: Nach einem Unentschieden kam es zum Siebenmeter-Werfen – auch da hieß es nach der ersten Runde erneut “Unentschieden!”. Den folgenden Penalty verwandelte Rielasingen-Gottmadingen souverän, während Allensbach sich über den vierten Platz freute.