Erstes Vorbereitungsturnier der weiblichen D-Jugend

Beim diesjährigen Bezirksjugendtag in der Riesenberghalle nahmen insgesamt sieben D-Jugendmannschaften aus der Region teil. Der SV Allensbach war mit zwei Teams vertreten. Unsere zweite Mannschaft musste sich leider in allen drei Vorrundenspielen geschlagen geben. Die Gruppe war mit den Gegnern aus Steißlingen, Pfullendorf und Bodman allerdings auch sehr gut besetzt. Toll war, dass sich vor allem unsere aus der E-Jugend hinzugestoßenen Spielerinnen trotz der ungewohnten Situation viel zutrauten.

Nachdem sich die D2 den 7. Platz gesichert hatte, stand für unsere erste Mannschaft das Spiel um Rang 3 an. Zuvor konnten die Mädels einen Vorrundensieg gegen Radolfzell sowie eine knappe Niederlage gegen Überlingen einfahren. Im kleinen Finale gab es zunächst keinen Sieger. Folglich musste die Entscheidung im 7m-Werfen fallen. Unsere Nachwuchshühner hatten die etwas stärkeren Nerven und konnten sich mit einem 2:1 den Platz auf dem Treppchen sichern.