Em startet erfolgreich in der Bezirksklasse gegen Radolfzell

Zum Rückrundenbeginn trafen die jungen Seeadler auf das Team des HSC Radolfzell, bei dem man in der Hinrunde in Halbzeit 1 die Punkte teilen musste. Die einzigen der gesamten Runde!

An diesem Wochenende machten es die Gäste wiederum spannend. Im 3 gegen 3 glänzte das gesamte Team mit einer geschlossenen Abwehr- und einer großartigen Torhüterleistung. Im Angriff überzeugten Lennox und Frederik. Mit viel Mut fingen sie viele Bälle ab und platzierten sie perfekt und gekonnt im Eckigen. Jannis beeindruckte durch mehrfache erfolgreiche 1 gegen 1
Aktionen. Halbzeit 1 endete glücklich mit 8:9.

Im 6 gegen 6 konnte man eine geschlossene Mannschaft auf dem Parkett bestaunen. Der Ball lief und fand oft den Weg über freie Anspielstationen ins Tor. In den letzten Minuten stimmte ein ums andere Mal die Zuordnung nicht und flinke Radolfzeller nutzten die Trägheit der SG Allensbach/Dettingen im Rückzug für schnelle Tempogegenstöße, scheiterten aber oft an Jeremias und Fabian im Tor. Halbzeit 2 endete mit einem 13:17 zugunsten der SG AD. In der Summe war das ein tolles Spiel der Seeadler mit vielen positiv umgesetzten Trainingsaspekten.

Es spielten:
Jeremias, Fabian (Tor) Lennox, Frederik, Jessica, Adriana, Jonathan, Levi,
Matthias, Nicolas, Jannis, Ceyron und Julian.