E-männlich startete auch in die Saison

Nach sehr unterschiedlichen Ergebnissen in den Vorbereitungsturnieren bestritt unsere gemischte E-Jugend II am Sonntag den 9.10. ihr erstes Saisonspiel gegen HC DJK Konstanz. Aufgrund mehrerer Ausfälle standen wir schlußendlich mit exakt sieben Spielern in der Halle. Man hatte bereits im Training sehen können, dass das in der ersten Halbzeit gespielte 3 gegen 3 in diesem Team besser funktioniert, doch da an diesem Tag die Manndeckung recht ungeordnet war ging die erste Hälfte verloren, wenn auch nur mit 2 Toren Rückstand aufgrund einer ordentlichen Offensive und mehreren gut abgefangenen Pässen. Die zweite Halbzeit im normalen 6 gegen 6 lief dann jedoch deutlich schlechter und ging sehr deutlich verloren, unter anderem weil weder Positionsspiel und Zuordnung noch das Passspiel zu unserer Zufriedenheit durchgeführt wurden. Unsere wenigen selbst erzielten Tore in Halbzeit zwei fielen fast nur über Einzelaktionen. Einzig der kurzfristig eingesprungene Torhüter bewahrte uns vor einem noch deutlicheren Ergebnis. Wir als Trainerteam sehen also gespannt einer Saison entgegen, in der noch viel Arbeit auf uns wartet, um dieses Team mit einigen guten Ansätzen zu strukturieren und zu einem schöneren Handballspiel zu bringen.