E Jugend männlich 1. Platz beim Hohentwiel-Cup 2017

Als gute Vorbereitung dient jedes Jahr wieder der Hohentwiel-Cup, der immer für gute Laune bei unseren jungen SG Spielern und Spielerinnen sorgt.

Das erste Spiel lief anfangs völlig auf Augenhöhe gegen dynamische Radolfzeller E-Jugend Kids. Die Abwehr wirkte anfangs noch ein wenig unsicher, stabilisierte sich aber im Lauf des Spiels. Im 6 gegen 6 wurde das Spiel jedoch zu Gunsten der Seeadler recht deutlich.

Im 2. Gruppenspiel gegen die HCDJ Konstanz konnten die Vorgaben und Tipps der Trainer perfekt umgesetzt werden, und so konnte man auch hier 4 Punkte in einem guten Match erzielen. Über ein spannendes Halbfinale gegen die HSG Strohgäu haben sich die 13 Seeadler für das Finale gegen die HSG Konstanz qualifiziert.

Das Finale war an Spannung nicht zu überbieten. Schneller offensiver Handball begeisterte zahlreich mitgereiste Eltern und beide Trainerteams. Das 3 gegen 3 endete dann unentschieden. Im Modus  6 gegen 6  das gleiche Spiel. Eine Minute vor Spielende zeigte die Uhr ein 4:4.  Mit Ballbesitz für die SG-Kids. Ein schönes Aufsetzertor von der Rechtsaußenposition gab uns ein wenig Rückenwind, denn wir mussten noch 35 lange Sekunden verhindern, dass Konstanz zum Abschluss kommt. Die Freude war riesig, als die Sirene ertönte und wir mit 1 Tor mehr vom Platz gehen durften. Das junge gemischte E-Jugend Team hat  eine tolle mannschaftliche Gesamtleistung gezeigt und den unerwarteten Sieg ausgiebig gefeiert.

Tor: Jeremias, Fabian; Feld: Adriana, Jonathan, Aaron, Jannis, Julian, Jessica, Kevin, Ceyron, Levi, Nicolas und Lennox