Die SG freut sich über Top-Neuverpflichtung

Die SG Allensbach/Dettingen-Wallhausen freut sich, pünktlich zur neuen Saison eine Top-Neuverpflichtung getätigt zu haben.

Mit Adrian Bilger kommt ein nicht unbekanntes Gesicht wieder in die Riesenbergsporthalle zurück. Der gebürtige Stuttgarter (“born and raised”), der schon in der Jugend und bei den Damen 3 des SVA tolle Arbeit leistete, ist nun Teil des Seeadler Trainerteams und damit nach Stationen wie Frisch Auf Göppingen und Backnang Oppenweiler an der vorläufigen Spitze seiner Handball-Karriere angekommen.
Mit seinen 25 Jahren Handballerfahrung verstärkt er die SG A/D ab sofort. Seine Ziele und die der Mannschaft steckt Adrian selbstbewusst und sicher mit dem Erreichen der Aufstiegsrunde. Er wünscht sich für die Saison, “Erfolg, Verletzungsfreiheit und natürlich Spaß am Handball”. Wir glauben, dass er damit die ideale Wahl bei den Seeadler ist und hoffen auf eine gute und erfolgreiche Saison. Alles Gute bei den Herren und auf einen tollen Start!

Der Start von etwas Neuem heißt leider auch das Ende von etwas Altem.
Nach langjähriger Tätigkeit verlässt uns zu unserem Bedauern Stefan Runge, der als Spieler zu uns kam und direkt eine Verstärkung war. Mit seiner Erfahrung und seinem Talent war er lange Zeit ein starker Mitspieler. Als er dann ins Traineramt wechselte, konnte er der Mannschaft auch von der Bank aus die Richtung vorgeben. Aus beruflichen Gründen verlässt er nun die Seeadler, aber die Erfahrung zeigt, dass man nie wirklich ganz geht. Wir wünschen Stefan für seine Zukunft alles erdenklich Gute und bedanken uns für die geile Zeit. Vielen Dank, Runge!