Derby-Time

TuS Steißlingen – SVA Frauen 2

Wenn am Sonntagnachmittag in Steißlingen das Hegau-Bodensee Derby der Frauen-Südbadenliga angepfiffen wird, geht es nicht nur um die bei Derbys übliche sportliche Rivalität zweier benachbarter Vereine, sondern auch um den weiteren Verlauf im Rennen um die begehrten Aufstiegsplätze in die Baden-Württemberg Oberliga.

Allensbach (aktuell Zweiter) hat nach Minuspunkten drei Punkte Vorsprung auf Steißlingen (4. in der Tabelle) und könnte – einen Sieg im Derby vorausgesetzt – den Vorsprung auf den TuS ausbauen und dann, mit fünf Punkten Differenz, zumindest im Rennen um Platz 2, der zur Teilnahme an der Aufstiegsrelegation berechtigt, eine kleine Vorentscheidung herbeiführen. Die Spitze der Frauen-Südbadenliga ist zwischen Platz 1 und vier sehr eng beisammen. Einzig die SG aus Kappelwindeck/Steinbach hat mit 4 Punkten Vorsprung als Erster ein kleines Polster.

Das Hinspiel in Allensbach war ein von beiden Seiten sehr schnell geführtes und von den Abwehrreihen dominiertes, jederzeit sehenswertes Handballspiel. Allensbach zeigte in diesem Spiel sicherlich die beste Abwehrleistung im bisherigen Saisonverlauf und konnte vorne über schön herausgespielte Tore den Sieg einfahren. An diese Leistung müssen die Mädels des Trainerteams Harter/Leenen am Sonntag anknüpfen und noch eine dicke Schüppe drauflegen, will man in Steißlingen bestehen und die Punkte mitnehmen. Die Mannschaft von Trainer Spoo wird versuchen, sich für die Niederlage in der Hinrunde zu revanchieren und zeitgleich den Ausrutscher der Vorwoche in Dornstetten vergessen zu machen. Es werden Kleinigkeiten sein, die dieses Derby am Ende entscheiden.

Allensbach musste im Laufe der Woche zwei richtige Wermutstropfen schlucken. Mit Jule Wollny (Knieverletzung) und Lisa Haab (Syndesmoseband) stehen zwei wichtige Spielerinnen für den Rest der Saison nicht mehr zur Verfügung. Die Mannschaft hat sich allerdings geschworen in den verbleibenden acht Saisonspielen insbesondere für die beiden schwerer verletzten Mitspielerinnen zu kämpfen.

Anpfiff ist am Sonntag, 28.02.16 um 16.30 Uhr, in der Mindlestalhalle in Steißlingen.