D1w schlägt Blumberg

Mit 41:13 schlägt die weibliche D-Jugend  den TSC Blumberg und hat damit alle drei Spiele der Rückrunde souverän gewonnen.

Bereits nach fünf Minuten sah sich die Blumberger Trainerin gezwungen, eine Auszeit zu nehmen, da der SV Allensbach zu diesem Zeitpunkt bereits mit 6:2 in Führung lag. Doch diese sollte auf das Allensbacher Spiel keinen Einfluß haben: Unbeeindruckt spielten die Allensbacherinnen ihr Spiel gegen den TSC Blumberg, der bis dato ebenso ungeschlagen alle Spiele in der Rückrunde absolviert hatte. Mit 19:8 gingen die Mannschaften in die Pause. Die zweite Halbzeit wurde dann noch eindeutiger: Während  den Blumbergern hier nur noch fünf Treffer gelangen, schraubten die Allensbacher ihr Torkonto auf 41 Treffer hoch, auch zeigte die Mannschaft wieder eine breite Palette an Torschützen auf, die von allen Positionen aus erfolgreich waren.