Cm: Weiter siegreich!

Die erste lange Auswärtsfahrt ging zum Konkurrenten der SG Lörrach/Brombach. Schon im Hinspiel vor zwei Wochen war es eine knappe Geschichte. Mit einem 32:28 im Rücken fuhren wir am frühen Samstagmorgen mit zwei Bussen und zwei Autos durch den Schwarzwald in Richtung Lörrach.

Aufgrund des straffen Spielplans in der Lörracher Halle hatten wir gerade 5 Minuten um uns auf dem Spielfeld mit dem Ball zu erwärmen, sodass wir erst langsam ins Spiel fanden. Durch Ballverluste und Fehlpässe kam der Gegner in der ersten Halbzeit immer wieder auf ein Unentschieden heran. Das Spiel war geprägt von einer harten Abwehr auf beiden Seiten und es wurde gekämpft bis zur letzten Minute. Mit einem 13:12 ging es in die Kabine, die Jungs hatten Zeit sich zu erholen und man merkte Ihnen die Anstrengungen der letzten Wochen sichtlich an. Mit aufmunternden und klaren Worten wurde das Team gestärkt.

In der zweite Halbzeit begannen wir dann mit gewohnt schnellem Spiel, schön erkämpften Bällen und konnten die Führung auf 4 Tore ausbauen. Leider schaffte es der Gegner immer wieder bis auf einen 1 Tor heran zukommen und uns den Sieg zu nehmen. Es wurde zunehmend Härter, weniger Fouls wurden gepfiffen und Jannek musste aufgrund einer blutigen Nase das Spielfeld verlassen. Das Team auf der Bank und versuchte alles das Team auf dem Feld zu stärken und zu unterstützen. Kurz vor Ende kamen die Lörracher nochmal auf 2 Tore ran, souverän spielten die Jungs aber die letzte Minute runter. Durch wichtige Paraden von Jannik und dem starken Zug zum Tor von Maxi M., Louis, Maxi S., Jannek, Benni, Erik und Luca konnten wir das Spiel für uns entscheiden und mit 16:0 Punkten im Gepäck nachhause fahren.

Bedanken möchten wir uns bei allen angereisten Fans und Spielern die trotz Verletzungen mitgefahren sind. Besonders gefreut hat sich Jannek, dessen Opa extra gekommen war ,um seinen Enkel anzufeuern und dessen zwei wichtige Tore sicher für den Opa waren.

Zur Erinnerung!!!! Nächsten Samstag um 17:30 kommt es zum Spitzenspiel der Südbaden-Liga im Riesenberg. Wir treffen auf die, auch noch ungeschlagene, HSG aus Konstanz. Helft uns den Adlerhorst zum Beben zu bringen und die Jungadler zum Sieg zu brüllen!  Wir sehen uns nächsten Samstag! Das Team zählt auf Euch!