Bw: Knappe Niederlage gegen den TV Weingarten

Am vergangenen Samstag, den 27.11.2021, fand das letzte Spiel der Vorrunde unserer B-Jugend gegen den TV Weingarten statt.
Die Mädels waren heiß, hatten aber auch großen
Respekt vor dem Aufeinandertreffen mit der noch unbekannten Mannschaft, da es um den ersten Tabellenplatz ging.

Mit der neu eingeübten 3:3-Abwehr sollte für einen Überraschungseffekt gesorgt werden. So fing das Team auch an und kam zunächst gut ins Spiel. In der vollen Halle bemerkte man jedoch schnell, dass der TV Weingarten nicht zu unterschätzen war.
Durch einige Fehlwürfe des SVA konnten die Gastgeber sich in der 8. Spielminute zum ersten Mal mit zwei Toren absetzen. Ein Kopf an Kopf Rennen der beiden Mannschaften begann, das der TV Weingarten bis zur 23. Minute mit zwei Toren anführte. Die Mädels des SVA kämpften sich jedoch wieder heran und konnten ausgleichen. Mit diesem Unentschieden ging es in die Halbzeit.

Das Spiel blieb nach der Pause weiterhin spannend. In der 36. Minute allerdings konnte sich der SV Allensbach durch eine gute Abwehrleistung und einem verwandelten 7-Meter zum ersten Mal mit drei Toren absetzen. Doch aufgrund einer doppelten Unterzahl auf unserer Seite, die die Gastgeberinnen gut nutzten, verlor das Team den erkämpften Vorsprung wieder und es stand bis zu den letzten Spielminuten unentschieden. Letztendlich mussten die Mädels sich leider mit 29:30 geschlagen geben.

Zwar war am Ende die Enttäuschung groß, aber das neu zusammengesetzte Team kann auf die bisherige Entwicklung sehr stolz sein. Es ist der Bw gelungen, als Mannschaft zusammenzuwachsen und sich spielerisch beachtlich weiterzuentwickeln.