B2w ist Bezirksmeister

Mit einem 21:13 Sieg gegen den TV Pfullendorf gewinnt die B2 des SV Allensbach ihr letztes Saisonspiel und damit die Bezirksmeisterschaft 2019.

Dabei war die erste Halbzeit des Spiels wenig meisterlich: Beide Mannschaften wirkten “verschlafen”, es fehlte im Angriff an Dynamik und  Tempo, die Abwehr wirkte träge und bot wenig Gegenwehr. So dümpelte das Spiel vor sich hin, getragen von einigen wenigen guten Aktionen, stand es nach 15. Minuten 5:3. Die Pfullendorfer Gäste nahmen eine Auszeit, in deren Folge sie bis zur Halbzeit das Spiel auf ein 7:8 “drehten”.

In der zweiten Halbzeit spielte der SVA dann mit einer geschlossenen Mannschaftsleitung ein anderes Spiel. Dem TV Pfullendorf hingegen gelang es nur noch ein einziges Mal, in Führung zu gehen (8:9; 27. Minute), von da an spielten nur noch die Gastgeberinnen. Tor um Tor setzte sich der SV Allensbach ab und machte deutlich, dass dieses Spiel gewonnen werden wollte. Am Ende der zweiten Halbzeit stand ein verdienter, klarer und deutlicher Sieg der weiblichen B-Jugend, die mit diesem Sieg auch die die Bezirksmeisterschaft 2019 gewonnen hat.