Auswärtserfolg für B3w

Unsere B3w war am 4.10. in der kleinen Dettinger Halle zu Gast. Nie ein leicht zu spielender Gegner, sind die Gastgeber doch immer hoch motiviert gegen den Nachbarn aus Allensbach. Entsprechend eingestellt gingen die jungen Damen konzentriert ins Spiel.

Über die gesamte Spielzeit hinweg gab es nie einen Zweifel wer dieses Spiel gewinnen würde. Besonders im Angriff konnten die Mädel das Trainierte sehr gut umsetzen, Schwerpunkt der letzten Wochen war Wurftraining und Stoßen. Hier agierten sie sehr beweglich und suchten den Abschluss mit einfachen Mitteln, Angst vor Fehlern war wie gefordert nicht da. Im Abwehrspiel funktionierte in Halbzeit 1 sehr viel, hier spielten die Jung-Hühner in einer 3:2:1 und stellten den Gegner oft vor Probleme. So ging es mit einem 6:17 Vorsprung in die Pause.

In Halbzeit 2 agierten die Mädels, besonders in der Abwehr nicht mehr ganz so konzentriert, dies war für die Trainer aber nicht das Problem, da hier im Training nicht der Schwerpunkt lag. Dagegen lief der Angriff weiter wie am Schnürchen. Hoch zufrieden mit der mannschaftlich geschlossenen Leistung freuten sich die Allensbacherinnen am Ende über einen 20:39 Sieg.

Es spielten: Maike Wegner, Michelle Zöllner im Tor
Lena-Marie Lippok, Hannah Weh, Emilia Eckart, Luisa Gehringer, Johanna Voltmer, Nadine Berent, Johanna Denecke, Jennifer Braun, Anna-Lena Gensle, Sophie Rudolf, Marlene Bek, Hanna Engler