Auftakt zur Südbadenliga Saison

Mit dem Heimspiel gegen die SG Muggensturm/Kuppenheim startet die zweite Mannschaft des SV Allensbach in die Spielsaison 2019/2020. Beide Gegner haben größere Veränderungen im Kader hinter sich, beide Teams sind jung und sicherlich hoch motiviert.

Nicht blenden lassen darf man sich von den Ergebnissen der letzten Saison, in der Muggensturm/Kuppenheim sich irgendwann sogar im Kampf gegen den Abstieg wiederfand, der letztlich jedoch souverän abgewendet werden konnte. Die Qualität und das Potential der Mannschaft waren damals schon deutlich besser als der Tabellenplatz und in diesem Jahr soll sich diese Tatsache, so die Hoffnung des Vereins, auch wieder in Resultaten abgebildet finden.

Beim SV Allensbach steht die Weiterentwicklung des Teams und Mannschaft als große Überschrift über der neuen Saison. Alle sind sich bewusst, dass diesbezüglich nicht nur Motivation und Teamgeist, sondern vor allem auch Zeit und Geduld benötigt wird.

Auf diese Situation angesprochen meint Trainer Martin Gerstenecker: „Wenn eine junge Pflanze gerade einmal ein paar Zentimeter aus dem Boden ragt, ist es ja auch nicht schlau, wenn man daran zieht – dadurch reißt man sie nur aus. So ist es auch mit den jungen Talenten unserer Mannschaft. Jede einzelne hat großes Potential, aber man muss dieses behutsam entwickeln. Das wird einige Zeit dauern, aber dazu sind alle Beteiligten bereit.“

Über rege Unterstützung, seitens der Zuschauer und Fans, freuen sich die Spielerinnen in jedem Fall. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 22.09.19 um 16:30 Uhr Allensbach Riesenberghalle.

Ein herzliches Dankeschön an Claudia Dzialoszynski für die tollen Fotos sei es Mannschaftsfoto oder Einzelportraits!