A-Mädels erspielen deutlichen Auswärtssieg

SG Dornstetten – SVA Aw – 21:45 (11:25)

Im zweiten Saisonspiel traten die Nachwuchshühner beim letztjährigen Meister aus Dornstetten an. Nach Startschwierigkeiten nahmen die Mädels das Heft mehr und mehr in die Hand. Durch eine aggressive Abwehr zwangen die Gäste die ersatzgeschwächten Schwarzwälderinnen immer wieder zu Ballverlusten. Auch im Positionsangriff erzielte der SVA immer wieder sehenswerte Tore und lag zur Halbzeit bereits deutlich in Front.

In der zweiten Hälfte stellten die Gäste auf eine kompakte 6:0-Deckung um, welche dem Gegner weniger Raum lies. Alle Spielerinnen trugen ihren Teil zum Erfolg bei, somit konnten die Trainer Pannach/Spiegel mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zufrieden sein.

Am kommenden Samstag, 11:45 Uhr, ist die BWOL-Reserve der SG Kappelwindeck/Steinbach zu Gast.

Es spielten:

Ellen König, Sophie Leenen (Tor); Katja Rothmund, Katja Allgaier, Jennifer Heinstadt, Julia Schuhmacher, Jana Koch, Chiara Schmal, Anna Rösch, Jennifer Dziubale, Lisa Rudolf, Luisa Gehringer, Meike Fleischmann