Vorbericht: TV St. Georgen – SG Herren

Jäger des verlorenen Platzes

Am Samstag geht es für die Mannschaft der SG Allensbach/Dettingen-Wallhausen wieder einmal in die Fremde. Das Ziel liegt diesmal in den Niederungen des Schwarzwaldes. Mit dem TV St. Georgen erwartet die SG ein Gegner, der in der Tabelle deutlich über den Seeadlern steht. Zwar ist das zugegebenermaßen aktuell keine allzu schwere Aufgabe, jedoch zeigen die knappen Ergebnisse der letzten Spieltage gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel, dass ein Sieg gegen Favoriten immer in greifbarer Nähe war. Schaffen es die Seeadler endlich, eine konstante Leistung ohne die kaum erklärbaren Leistungseinbrüche von 10 bis 20 Minuten auf die Platte zu bringen, ist eine feuchtfröhliche Heimfahrt mit Punkten im Gepäck gut möglich. Wie man ja weiß ist mit den Grün-Schwarzen alles möglich! Es gilt abzuwarten, was die ersatzgeschwächte Wundertüte SG Allensbach/Dettingen-Wallhausen dieses Mal preisgibt. Es ist definitiv an der Zeit, sich nach den knappen und jeweils unnötigen Niederlagen der letzten Wochen mit Punkten zu belohnen.

Samstag 08.12.18 um 19:30 Uhr in der Rossbergsporthalle in St. Georgen