Vorbericht: TV Herbolzheim – SG Herren

Die Seeadler ziehen gen Norden

Verkehrte Welt in der Landesliga Süd. An den letzten Spieltagen der SG Allensbach/Dettingen-Wallhausen ging es stetig Richtung Tabellensüden, wo ein eher kalter Wind weht. Damit es wieder einmal ein bisschen wärmer weht, muss man in Richtung Norden ziehen – genauer gesagt Richtung Herbolzheim. Dort spielen unsere Seeadler an diesem Wochenende um die nächsten zwei Punkte. Das wird aber keine leichte Aufgabe werden, denn der Tabellenzweite fühlt sich mit 12:2 Punkten am anderen Ende der Tabelle bestimmt pudelwohl. Das die Automatismen beim Gegner stimmen, haben sie nun schon mehrfach bewiesen. Für die SG gilt es wieder einmal sich auf die eigenen Stärken zu berufen und als starkes Team aufzutreten und dann ist, wie in der Vergangenheit bereits bewiesen, alles möglich!

Am Samstag, den 10.11.18, um 20:00 Uhr in der Breisgauhalle in Herbolzheim.

Foto: Martin Ullrich