Pokal: Frauen 3 wird überrannt

BSV Phönix Sinzheim – SVA III 29:20 (14:9)

Die Frauen 3 waren in der Anfangsphase im Angriff nicht treffsicher, was sich dann in zahlreichen Gegenstoßtoren der Sinzheimer auszeichnete. Schnell war man mit 6:0 hinten und musste sich in der 1. Auszeit neu sortieren. Im Anschluss funktionierte das Angriffspiel besser und die Chancen wurden konsequenter genutzt. Damit kamen die Gastgeber nicht mehr so gut zu ihren einfachen Toren und taten sich schwerer gegen den immer besser stehenden Abwehrverbund des SV Allensbach. Nach dem Spielverlauf war das Halbzeitergebnis von 14:9 entsprechend angemessen.

Die Gäste kamen besser aus der Kabine und konnten gleich mit 3 Toren in Folge den Abstand verkürzen. Allerdings schlichen sich in dieser Phase einige Unkonzentriertheiten ein, die die Sinzheimer konsequent mit Gegenstößen bestraften. Somit waren es dann wieder 7 Tore Abstand. Trotzdem konnten die Frauen 3 durch einige sehr schöne Aktionen erfolgreich weitere Tore erzielen, aber der Abstand war zu groß, um die Gastgeber noch in Gefahr bringen zu können. Somit geht das Ergebnis in Ordnung und der BSV Phönix Sinzheim zieht verdient in die nächste Pokalrunde ein.