Dw wird Zweiter beim Bezirksjugendpokal

Am frühen Samstagmorgen machte sich die Dw des SV Allensbach auf den Weg nach Singen, um den jährlich stattfindenden Bezirksjugendpokal zu spielen und um eine erste Einschätzung der eigenen Spielstärke zu erhalten.
Das erste Spiel wurde knapp gegen die SG Bodman-Eigeltingen gewonnen. Während des Spiels war die Anspannung und Unsicherheit des neu formierten Teams deutlich zu spüren. Im Laufe des Turniers wurde das Zusammenspiel jedoch immer besser und die Nervosität wich einer motivierten Grundeinstellung, die für das folgende Spiel dringend notwendig war. Denn im Spiel gegen den TV Überlingen musste ein Sieg her, um als Gruppenerster aus der Vorrunde zu gehen. Im Halbfinale traf die Mannschaft des SVA dann auf den HSC Radolfzell: Hier entwickelte sich ein auf beiden Seiten sehr ausgeglichenes Spiel, das am Ende mit 15:14 durch den SVA gewonnen werden konnte. Im Finale gegen die JSG Hegau wurden der neuformierten Mannschaft um die Trainer/in Tim Dzialoszynski und Tina Dubbins dann jedoch die Grenzen aufgezeigt. Die Dw des SV Allensbach beendete das Turnier mit einem guten zweiten Platz.
Die Mannschaft und die Trainer sind stolz auf die Leistung des Teams, den zweiten Platz und vor allem auf die Leistungssteigerung von Spiel zu Spiel