B2w wieder in der Spur

Die Mädels der B2 haben sich von der knappen Niederlage gegen Radolfzell erholt. Am vorletzten Wochenende musste das Team nach 36 eigenen Ballverlusten leider die Punkte abgeben. Diesen Sonntag stand „Wiedergutmachung“ in Mimmenhausen auf dem Programm.

Diese gelang dem Team deutlich, obwohl zahlreiche Spielerinnen schon in den Herbstferien waren. Insgesamt nur 7 Feldspielerinnen und eine Torhüterin traten zum Auswärtsspiel an.

Trotzdem setzte sich die Mannschaft gegen die HSG gleich zu Spielbeginn ab und erspielte eine 5:13 Halbzeitführung. Zwar konnte aufgrund des kleinen Kaders kein andauerndes Tempospiel aufgenommen werden, aber auch in der 2. Halbzeit ließen die Nachwuchshühner nichts anbrennen. Am Ende siegte die B2 clever mit 11:25 und machte damit das katastrophale Fehlerspiel vom letzten Samstag vergessen.