A-weiblich: Überragende Mannschaftsleistung

Am frühen Samstag machte sich die A Jugend weiblich auf den Weg nach Seelbach zur HSG Ortenau. Die Gegner kannte man nicht und daher
wusste man nicht, was einen erwarten würde. Die SVA Mädels kamen direkt gut ins Spiel und konnten sich dauerhaft mit ein paar Toren absetzen. Zur Halbzeit stand schon eine deutliche neun Tore-Führung auf der Spieltafel. Doch die Mädels wollten mehr, und somit konnten sie sich zusammen als Team durchsetzen zu einem klaren Endergebnis von 43:22.
Zu diesem Ergebnis führte eine tolle Mannschaftsleistung und ein Miteinander auf dem Spielfeld, was auch daran ersichtlich ist, dass jede
Spielerin zum Torerfolg kam. Auch mit neuen Aufgaben kamen die Mädels gut klar und haben sie umgesetzt. An diese Leistung muss man am
Sonntag anknüpfen, gegen die Mannschaft aus Kappelwindeck Steinbach, bei der man auch nie genau weiß, mit welcher Mannschaft sie auftreten.
Die Mädels würden sich über Unterstützung freuen, Sonntag 11Uhr in der Riesenberghalle.