Letztes Heimspiel in der Landesliga-Süd, Ringsheim zu Gast am Riesenberg.

Zum letzten Heimspiel der Saison empfangen die Seeadler am Samstag um 15:30 Uhr den TUS Ringsheim.

Nach der bitteren Auswärtsniederlage in Maulburg wollen die Mannen um Kapitän Benjamin Armbrüster unbedingt Wiedergutmachung betreiben und beweisen, daß sie eigentlich in diese Liga gehören.

Denkt man nur allzu gerne an das Hinspiel zurück, wo man nach einer starken Leistung als eine der wenigen Mannschaften die Punkte gegen die Heimstarken Ringsheimer für sich verbuchen konnte. Sicherlich wollen auch die Gäste nochmals beweisen, daß nach einer für sie eher enttäuschenden Saison auch Auswärts endlich einmal mit ihnen zu rechnen ist. Außerdem dürfte auch die Hinspielniederlage genug Motivation für die Gäste sein, um hierfür Revanche zu nehmen.
Die Ausgangslage bietet also genug Spannung für ein Handballspiel, welches beide Mannschaften ohne den ganz großen Druck angehen können.